Ist dies der richtige Kurs für mich?

  • Für wen ist dieser Kurs?

    Dieser Grundlagenkurs für Fachleute aller Disziplinen vermittelt ein solides Verständnis der Polyvagal-Theorie und ihrer praktischen Umsetzung. Durch die anschaulichen Übungsbeispiele ist der Kurs auch zur Selbstanwendung zu empfehlen und so für Therapeuten und Klienten gleichermaßen nützlich.

  • Wie oft und wie lange?

    Der Kurs umfasst drei Stunden aufgezeichnete Präsentationen von Deb Dana ergänzt durch eine Stunde Q&A mit Deb Dana (aufgezeichnet). Sie haben unbegrenzten Zugang zu allen Kursmaterialien und können diese beliebig oft wiederholen.

  • Warum diesen Kurs?

    Deb Dana, LCSW, ist erfahrene Klinikerin, langjährige Referentin, Autorin vieler Fachbücher und spezialisiert auf die Arbeit mit komplexen Traumata. Seit vielen Jahren arbeitet sie mit Stephen Porges zusammen und übersetzt die wissenschaftlichen Erkenntnisse präzise und anschaulich in die klinische Praxis. Es ist schwer jemanden zu finden, der die PVT besser und anschaulicher vermitteln kann.

Ihre Kursleitung

kurz vorgestellt

LCSW

Deb Dana

Deb Dana, LCSW, ist sowohl Klinikerin als auch Beraterin und arbeitet mit jahrzentelanger Erfahrung im Bereich der Traumatherapie. Sie entwickelte die klinische Ausbildung "Rhythm of Regulation" und unterrichtet international die Anwendungspraxis der Polyvagal-Theorie. Die folgenden Bücher sind von Deb Dana auf deutsch beim Probst Verlag erschienen: „Die Polyvagal-Theorie in der Therapie“; „Flipchart Polyvagal-Theorie“; „Klinische Anwendungen der Polyvagal-Theorie“; „Arbeiten mit der Polyvagal-Theorie“.

Kursinhalt und Lektionen

  1. 1
    • Einleitende Worte zum Kurs "Grundlagen und Übungen (Principles and Practice)"

    • Welcome to the OnDemand Course Principles and Practice with Deb Dana

  2. 2
    • Handout (Präsentation)

    • Vagusbremse - Übung mit Deb Dana

    • Persönliche Profilkarte

    • Leitfaden zum Vervollständigen Ihrer Persönlichen Profilkarte

  3. 3
    • Vagal Brake Exercise

    • Personal Profile Map

    • Personal Profile Map Blank

    • Handout Presentation

  4. 4
    • Neurozeption / English: Neuroception

    • Einführung in die Hierarchie und das Erkunden der Vagusbremse /Englisch: Introduction to the Hierarchy and Exploring the Vagal Brake

    • Erkunden der Hierarchie / English: Exploring the Hierarchy

    • Co-Regulation

    • Übungen / English: Practices

    • Die Wirkung der Natur / Englisch: The Benefits of Nature

    • Transzendente Erfahrungen / English: Transcendent Experiences

    • Integration und Abschluss / English: Integration and Ending

  5. 5
    • Mentale Gesundheit und Wohlgefühl / Englisch: Mental Health and Wellbeing

    • Das Autonome Zuhause / Englisch: Autonomic Homes

    • Mikro-Momente / Englisch: Micro-Moments

    • Herausforderungen - das richtige Maß finden / English: The Right Degree of Challenge

    • Das Autonome Vermächtnis /English: Autonomic Legacy

  6. 6
    • Übersicht Einführungskurs zur Polyvagal Theorie

    • Kapitel 4 Die Polyvagal-Theorie - Einführung.pdf

    • Neurozeption (Stephen W. Porges)

  7. 7
    • Overview of the introductory course on Polyvagal theory (englische Originalversion)

    • Chapter 4 The Polyvagal Theory - Introduction.pdf (englische Originalversion)

    • Neuroception Porges for GAINS

    • Neuroception from Polyvagal Exercises for Safety and Connection

    • A Story of Stroke Recovery Told Through a Polyvagal Lens

    • The Autonomic Hierarchy from Polyvagal Exercises for Safety and Connection

  8. 8
    • Wie erhalte ich mein Teilnahmezertifikat? / How do I receive my certificate of participation?